SEHR GUT
Versandkostenfrei
ab 12 Flaschen je Winzer

Wein mit wenig Kalorien

Wein mit wenig Kalorien

 

Wein enthält Alkohol und dieser hat soviel Kalorien wie Fett. Dazu muss man sagen je mehr Zucker, desto mehr Kalorien. Also sind trockene Weine generell Kalorienärmer als Weine mit mehr Restzucker.

    € 0 € 134 € bis € 
    Filtern

    15 Artikel

    Wovon ist der Kaloriengehalt im Wein abhängig?

    Ob ein Wein kalorienarm ist oder nicht, hängt vom Zuckergehalt des Weins ab. Während der Fermentation wird der Zucker der Trauben in Alkohol umgewandelt. Je länger die Fermentation also andauert, desto weniger Zucker bleibt am Ende übrig. Da süße und liebliche Weine in der Regel viel Restzucker beinhalten, haben sie auch deutlich mehr Kalorien als trockene oder halbtrockene Weine

    Der Zuckergehalt ist zusätzlich von Faktoren wie der Rebsorte, Weinsorte, sowie dem Klima und dem Boden abhängig, in dem die Trauben gewachsen sind. Weine aus wärmeren Regionen haben damit tendenziell mehr Restzucker als Weine aus kühlen Anbaugebieten. Teilweise neigen europäische Weine zu weniger Zuckergehalt als Trauben aus den USA, Südafrika oder Australien. Einen Wein ohne Kalorien gibt es bisher nicht. 

    Welche Weinsorten haben die wenigsten Kalorien?

    Im Allgemeinen hat Weißwein weniger Kalorien als Rotwein, was am geringeren Alkoholgehalt liegt. Auch generell gehört Weißwein zu dem Alkohol, der die wenigsten Kalorien aufweist. Besonders trockener Weißwein eignet sich besonders gut, wenn Sie einen Wein mit wenig Kalorien suchen. 

    Kalorienarme Weißweine

    Zu den kalorienarmen Weißweinen  gehören unter anderem: 

    Kalorienarme Roséweine

    Als Zwischenlösung zwischen einem Weiß- und einem Rotwein bietet der Roséwein Rebsorten mit mehr oder weniger Kalorien. Empfehlenswerte, kalorienarme Roséweine sind aus:

    Kalorienarme Rotweine 

    Wer zwar einen Wein mit wenigen Kalorien trinken, aber nicht auf Rotwein verzichten möchte, sollte zu den folgenden Rebsorten greifen: 

    Sinnvoll für einen Wein mit weniger Kalorien kann es sein, ihn mit Wasser zu mischen und als Schorle zu genießen. Dadurch verdünnen Sie den Wein und reduzieren damit gleichzeitig die Kalorien pro Glas. 

    Kalorienarmer Sekt

    Sekt gehört zu den Alkoholsorten, die wenig Kalorien aufweisen. Beispiele für Sekt mit wenig Kalorien, z.B. Prosecco. Da Brut Champagner per Gesetz nicht mehr als 12 Gramm Zucker pro Flasche enthalten dürfen, gelten auch einige Champagner-Sorten als kalorienarm. 

    Welche Weine haben besonders viele Kalorien? 

    Im Kontrast zu den zuvor vorgestellten, kalorienarmen Weinsorten, gibt es eine Vielzahl an Rebsorten, die besonders viele Kalorien beinhalten. Dazu gehören unter anderem: 
    • Pinot Noir 

    • Shiraz 

    • Sangiovese 

    • Silvaner 

    • Portwein 

    Kalorienarme Weine - die beste Auswahl bei Wir Winzer 

    Ob kalorienarmer Weißwein, Sekt mit wenig Kalorien oder zuckerreduzierter Rotwein – Bei WirWinzer finden Sie leichte und frische Weine sowie Sekt mit wenig Kalorien und wenig Zucker höchster Qualität. Dabei bestellen Sie bequem online und haben die Wahl zwischen zahlreichen Winzern, deren einzigartige, kalorienarme Weine Sie zu Hause probieren und genießen können.

    Bitte warten...

    Bitte warten …

    Der Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

    Zurück zur Übersicht Zum Warenkorb
    {{var product.name}} Zurück zur Übersicht
    Zum Warenkorb